Peter Plener

Seit 2017 Fachexperte für Mediengeschichte und Kulturtechnik der Verwaltung, einschließlich digitaler Transformation (u.a. Projekt: »Schnittstellen der Verwaltung«), im Bundesministerium für öffentlichen Dienst, Verwaltungsinnovation und Sport.


Wissenschaftliche Schwerpunkte: Literatur/Ästhetik sowie Geschichte seit dem 19. Jahrhundert, Medientheorie/-politik, Netzwerke, Kulturtechniken der Verwaltung, Theorie der Erinnerung und Philologie des Gedächtnisses, Formen der Inszenierung.


Curriculum vitae [.pdf]